Zubereitung

Die STROH 40-Punschinfusion, den Marillenlikör und den Schokoladenlikör im gefrosteten Rührglas mit Eiswürfeln kaltrühren. In ein vorgekühltes Martiniglas abseihen und das leicht aufgeschlagene Obers daraufschichten. Frische Tonkabohne darüberreiben, mit drei Amarenakirschen am Holzspieß garniert servieren.

* Für die STROH 40-Punschinfusion 3–4 Zimtstangen, 8–10 Pimentkörner, 2 Sternanise und 3–4 grüne Kardomomkapseln im Mörser grob zerstoßen. Mit 4–5 Ingwerscheiben, 2 der Länge nach aufgeschnittenen Vanilleschoten und dem Schalenabrieb einer Orange und einer Zitrone in einer Flasche STROH 40 ein bis zwei Wochen bei Raumtemperatur ziehen lassen. Danach die Gewürze abseihen.