Zubereitung Entenbrust

Die Schwarte kreuzweise einschneiden. Fleisch von allen Seiten gut salzen. Eine Orange in dünne Scheiben schneiden. Die restlichen Orangen schälen, danach den Saft auspressen.

Eine Pfanne erhitzen. Entenbrust mit der Schwarte in die Pfanne legen und das Entenfett schmelzen. Ca. 5 Minuten braten, danach umdrehen und nochmals 5 Minuten braten. Mit STROH 60 ablöschen. Entenbrust herausnehmen und warm halten.

Orangenscheiben, -schale und Saft in die Pfanne geben und 10 Minuten auf hoher Hitze einkochen.

Entenbrust pfeffern, mit den Orangenscheiben, Orangensauce, glasierten Maroni und Rotkraut servieren.


Zubereitung Glasierte Maroni

In einer Pfanne Zucker auf hoher Hitze schmelzen. Mit Rum aufgießen, umrühren und Zucker nochmals auflösen. Maroni dazugeben und mitköcheln. Zum Schluss Butter dazugeben.


Zubereitung Rotkraut

Rotkraut fein schneiden. Zwiebel fein hacken. Äpfel reiben.

In einem Schmortopf die Butter schmelzen. Zwiebel glasig dünsten. Äpfel und Rotkraut dazugeben, mitdünsten. Mit STROH Rum ablöschen. Restliche Gewürze dazugeben, mit Fond und Orangensaft aufgießen. Rotkraut mind. 1 Stunde kochen, bis das Kraut weich ist.

Nelken und Lorbeerblatt entfernen. Rotkraut salzen, süßen und abschmecken.