Zubereitung

Die Birnen schälen. Den Rum mit 100 ml Wasser in einen kleinen Topf geben.
Die Birnen und optional einen Esslöffel Zucker dazugeben und je nach Reifegrad für 12 – 18 Minuten auf geringer Stufe pochieren. Die Birne auskühlen lassen. Einige Eiswürfel und die Birnen in Gläser geben. Die Zitrone auspressen. Den Zitronensaft mit dem Honig verrühren, in die Gläser geben. Die Vanilleschote auskratzen, das Vanillemark hinzufügen. Je zwei Esslöffel Rum dazugeben, mit Tonic aufgießen. Nach Wunsch mit ein paar Zitronenscheiben und einem Zweig Rosmarin garnieren und sofort servieren.

Tipp: Die besoffene Rum-Birne passt auch hervorragend zu Schokolademouse, Kaiserschmarren oder einer Topfencreme.

Viel Spaß beim Ausprobieren und gutes Gelingen!